Dr. Johannes-Jörg Rüger - Wie und von wem Daten gesammelt und genutzt werden sollen

Dr. Johannes-Jörg Rüger - Wie und von wem Daten gesammelt und genutzt werden sollen

Dr. Johannes-Jörg Rüger, President Commercial Vehicles & Off-Road, Robert Bosch GmbH

Dr. Johannes-Jörg Rüger dissertierte 1997 an der Universität Dortmund. Seitdem hat er mehrere Führungspositionen innerhalb des Bosch Konzerns durchlaufen. Seit Januar 2016 ist er als President Commercial Vehicles & Off-Road bei der Robert Bosch GmbH tätig. 

Werner Zenz - Fuhrpark- und Baustellenmanagement 2025: Anforderungen eines Abnehmers an die vernetzte Baumaschine

Werner Zenz - Fuhrpark- und Baustellenmanagement 2025: Anforderungen eines Abnehmers an die vernetzte Baumaschine

Werner Zenz, Geschäftsführer, PORR Equipment Services GmbH

Werner Zenz studierte nach seiner Ausbildung zum Maschinenbauer Wirtschaftsingenieurwesen.
Im Jahr 2001 kam er zur PORR AG und übernahm 2008 die Leitung des Konzerngerätemanagements. Im Zuge der Auslagerung des gesamten Geräte- und Fuhrparks des Konzerns in die PORR Equipment Services im Jahr 2012 wurde er zum Geschäftsführer bestellt.

  Dr. Anton Demarmels - Bauen per Fernsteuerung? Autonome und halbautonome Lösung in Praxis und Zukunft

Dr. Anton Demarmels - Bauen per Fernsteuerung? Autonome und halbautonome Lösung in Praxis und Zukunft

Dr. Anton Demarmels, Corporate Technology Manager, Ammann Group

Ammann ist ein weltweit führender Anbieter von Mischanlagen, Maschinen und Dienstleistungen für die Bauindustrie mit Kernkompetenz im Strassenbau und der Verkehrsinfrastruktur. Anton Demarmels war von 2007 bis 2016 Leiter Technologiemanagement und Mitglied der Konzernleitung. Seit 2017 vertritt er Ammann in internationalen Gremien und ist Berater des CEO.

Masterclass - Neue Antriebe

Masterclass - Neue Antriebe

Moderator: Prof. Dr. Matthias Tomenendal, Director Berlin Professional School, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Michael Arndt, Head of Product Development, Kramer-Werke GmbH
Dr. Markus Schwaderlapp, Senior Vice President, DEUTZ AG

Prof. Dr. Matthias Tomenendal ist Experte für Strategie und Innovation. Vor seiner akademischen Tätigkeit als Professor für Management und Consulting an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin war er zehn Jahre lang Strategieberater bei der Boston Consulting Group. Er betreibt derzeit Forschung zu Digital Leadership, organisationaler Identität, Gazellen und Clustern.

Michael Arndt ist Bereichsleiter der Produktentwicklung bei Kramer-Werke GmbH. Nach dem Studium des Maschinenbaus war er 8 Jahre in der Motorenentwicklung der Automobilindustrie tätig. Nach weiteren 11 Jahren als Direktor Unterer Leistungsbereich bei der MTU-Friedrichshafen GmbH wechselte er zu Kramer. Heute verantwortet er dort die Entwicklung der Radlader und Telehandler.

Dr. Markus Schwaderlapp leitet als Senior Vice President den Bereich Forschung & Entwicklung der DEUTZ AG seit Januar 2015. Davor war er in verschiedenen Positionen bei der FEV GmbH in Aachen tätig, zuletzt als Geschäftsführer. Er promovierte an der RWTH Aachen zum Thema "Entwicklung schadstoffarmer Brennverfahren für Erdgas-Motoren".

Dr. Markus Schwaderlapp - Gas, Wasserstoff, regenerative Kraftstoffe, Hybride & Elektro: Ein vielfältiger Antriebsmix führt zur CO2-freien Zukunft

Dr. Markus Schwaderlapp - Gas, Wasserstoff, regenerative Kraftstoffe, Hybride & Elektro: Ein vielfältiger Antriebsmix führt zur CO2-freien Zukunft

Dr. Markus Schwaderlapp, Senior Vice President, DEUTZ AG

Dr. Markus Schwaderlapp leitet als Senior Vice President den Bereich Forschung & Entwicklung der DEUTZ AG seit Januar 2015. Davor war er in verschiedenen Positionen bei der FEV GmbH in Aachen tätig, zuletzt als Geschäftsführer. Er promovierte an der RWTH Aachen zum Thema "Entwicklung schadstoffarmer Brennverfahren für Erdgas-Motoren".

Michael Arndt - Elektrische Baumaschinen: Wirtschaftlich, umweltfreundlich und emissionsarm in einem

Michael Arndt - Elektrische Baumaschinen: Wirtschaftlich, umweltfreundlich und emissionsarm in einem

Michael Arndt, Head of Product Development, Kramer-Werke GmbH

Michael Arndt ist Bereichsleiter der Produktentwicklung bei Kramer-Werke GmbH. Nach dem Studium des Maschinenbaus war er 8 Jahre in der Motorenentwicklung der Automobilindustrie tätig. Nach weiteren 11 Jahren als Direktor Unterer Leistungsbereich bei der MTU-Friedrichshafen GmbH wechselte er zu Kramer. Heute verantwortet er dort die Entwicklung der Radlader und Telehandler.

Klaus Graner - Elektrische Antriebe: Aktuelle Trends & Entwicklungen inkl. Komponentenanforderungen und technischer Roadmap

Klaus Graner - Elektrische Antriebe: Aktuelle Trends & Entwicklungen inkl. Komponentenanforderungen und technischer Roadmap

Klaus Graner, Geschäftsführer - Leiter Antriebssystemtechnik, Liebherr-Components Biberach GmbH

Klaus Graner studierte Maschinenbau an der TU Darmstadt. Er begann seine Karriere bei der Liebherr-Werk Biberach GmbH. Nach Stationen in Leitungspositionen bei Kühne BSB und Komatsu Mining Germany kehrte er 2005 zur Liebherr Gruppe zurück. Seit 2009 ist er Mitglied der Geschäftsführung der Liebherr-Components Biberach und heute verantwortlich für Antriebssystemtechnik.

Martin Lehner - Eine Vision der Baumaschinenindustrie - Elektrifiziert, automatisiert, digital, wettbewerbsfähig

Martin Lehner - Eine Vision der Baumaschinenindustrie - Elektrifiziert, automatisiert, digital, wettbewerbsfähig

Martin Lehner, CEO, Wacker Neuson SE

Martin Lehner ist seit September 2017 Vorstandsvorsitzender der Wacker Neuson SE
Davor war er seit 2007 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender für Forschung & Entwicklung, Einkauf, Produktion und Qualität der Gruppe verantwortlich und vor der Fusion von Wacker und Neuson (2007) bereits Vorstand der Neuson Kramer Baumaschinen AG.